Donnerstag, 31. März 2016

antike Grußkarte

Ich habe wieder einmal herum experimentiert :)
Auf Pinterest habe ich so eine ähnliche Karte gesehen, allerdings war diese in der Aquarelltechnik gemalt. Malen kann ich überhaupt nicht, aber ich kann stempeln!


Und hier seht ihr mein Experiment. Eine Glückwunschkarte in den Farben Flüsterweiß - Anthrazigrau - Silber und ein wenig Kirschblüte.



Den Innenteil habe ich aus der Karte herausgeschnitten und den Rand dann mit dem Dimensionals aufgeklebt.



Mit dem tollen Stempelset Timeless Textures bekommt dieses wunderschönen Hintergrund gestempelt. Die Blüte ist mit der Stanze Dreierlei Blüten gestanzt und die Blüten einfach passend zuschneiden.




Beglittert habe ich natürlich auch ganz schön viel bei dieser Karte. Funktioniert super mit dem Glitzerstift Wink of Stella.

Also diese Technik gefällt mir sehr gut und die werde ich sicherlich noch mit verschiedenen Farben und Mustern ausprobieren.



Der silberne Hintergrund ist übrigens mit dem Klebeband (Washi-Tape) aus der Sale-A-Bration!

Die SAB endet heute - sehr schade!!!!

Falls ihr euch noch ein Gratis-SAB-Produkt sichern wollt - heute um 19.00 Uhr ist meine letzte Sammelbestellung!



Ein kleiner Tipp!

Bestellt euch bitte rechtzeitig die Nachfüllungen und auch das Papier für die InColor Farben 2014-2016!

InColor 2014-2016 sind:

Honiggelb
Orangentraum
Brombeermousse
Lagunenblau
Waldmoos



Diese Farben wird es mit dem neuen Katalog nicht mehr geben und erfahrungsgemäß sind sie schon 4-6 Wochen vorher ausverkauft!



Alles Liebe
Barbara











Dienstag, 29. März 2016

Mini-Album / SAB endet demnächst

Ihr Lieben, habt ihr Ostern gut verbracht? Viele bunte Ostereier gefunden?
Auch wenn meine Kinder schon lange aus dem kindlichen Alter draußen sind - Tradition ist Tradition! Und deshalb haben sie auch heuer wieder im Garten nach Ostereier, kleinen Geschenken und viel Süßigkeiten gesucht! Lustig wars :)


Heute zeige ich euch noch ein kleines Mini-Album, welches Maga uns bei unserem vorletzten Teamtreffen gezeigt hatte und ich bei meinem letzten Workshop mit den Teilnehmerinnen gebastelt habe.



Ich habs ein wenig umgearbeitet, sodass es sich von einem A4-Bogen gut ausgeht. Damit es stabiler wird, habe ich den extrastarken Karton verwendet. 




Das Hintergrundpapier ist aus der Serie Geburtstagsstrauß und passt für mich wie die Luftballons perfekt zu diesem Geburtstagsalbum. 




Mit zwei kleinen 3/4" Kreisen und der schönen Kordel wird das Album gehalten.




Innen gehört es eigentlich noch ein wenig verziert, dass werde ich natürlich noch nachholen bzw. an das Geburtstagskind anpassen.

In den Laschen ist Platz für Geburtstagswünsche, Geldschein oder einen Gutschein.





Eine kurze Erinnerung:

Die Sale-A-Bration (SAB) endet am Donnerstag, 31. März !!!

Bis dahin gibt es noch die tollen Gratis-Produkte für jede €60,- aus der SAB-Broschüre! Wer noch welche möchte, am Donnerstag ist meine letzte SAB-Sammelbestellung. Bitte meldet euch bis 19.00 Uhr bei mir!


Und für alle, die gerne in mein (mittlerweile schon großes Team) dazukommen möchten, auch hier gibt es noch bis zum Donnerstag ein tolles Angebot! 
Mein Team und ich beraten euch gerne!!!!

Alles Liebe
Barbara



.



Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern und lustiges Ostereier suchen.

Passend zeige ich euch noch die wunderbaren Swaps, die ich beim Teamtreffen letzte Woche getauscht habe.

Dazu möchte ich vorweg sagen, es war ein großartiges Teamtreffen. Wir hatten so viel Spaß, viel Information bekommen und weitergegeben und haben tolle kreative Projekte gewerkelt. Für mich ein gelungenes Teamtreffen. Ich danke euch sehr dafür!


So nun gibt es die tollen Swaps, lasst euch inspirieren.




















Da sind so viele tolle Ideen dabei, die ich auf jeden Fall in der nächsten Zeit umsetzte werde!

Genießt den Ostersonntag und den Ostermontag mit euren Familien und lasst es euch gut gehen.

alles Liebe
Barbara





Freitag, 25. März 2016

Karte mit Rosenzauber

Diese Karte mit den wunderschönen Thinlitsformen Rosengarten entstand in meinem letzten Workshop.

Ganz dezent und edel gehalten in Flüsterweiß - Taupe - Schwarz und Gold.

  



Im Hintergrund wieder einmal eines meiner Lieblinge - das Stempelset Timeless Textures in Taupe gestempelt.



Darüber habe ich ein Blatt von dem tollen SAB-Transparentpapier Botanischer Garten gegeben. Dadurch scheint der Hintergrund nur ganz dezent durch. 

Die goldenen Pünktchen sind ausgestanzt mit dem Glitzerklebeband aus der SAB. einfach ein Stück Klebeband auf ein Stück Papier kleben und mit der Handstanze 1/8"-Kreis kleine Pünktchen ausstanzen.



Zum Schluss habe ich auf die wunderschöne, ausgestanzte Rose mit dem goldenen Glitzerstift Wink of Stelle ein paar Akzente gesetzt.





Vielen Dank an meine lieben Workshop-Teilnehmerinnen. Ich hab ja noch gar nicht Geburtstag :)





Vielen Dank, ihr Lieben, ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut!

Alles Liebe
Barbara








Mittwoch, 23. März 2016

Frühlingsworkshop - letzer Bericht

Jetzt muss ich aber schnell den letzten Bericht von unserem großen Frühlings-Workshop abgeben.  Mittlerweile hatte ich schon ein tolles Teamtreffen, davon werde ich das nächste Mal berichten.


Diese zwei Projekte hat Astrid vorbereitet - leider konnten die lieben Teilnehmerinnen aus Zeitmangel das nur  teilweise fertig stellen.

Zwei tolle Boxen (Fotos sind von Astrid)


Diese Box hat einen raffinierten Deckel und sieht super aus (muss ich unbedingt noch nachmachen)....

... und eine tolle Leckereientüte mit dem Stempelset Schmetterlingsgruß.




Tja, da planen wir wochenlang und stecken viel Arbeit in dieses Projekt hinein und trotzdem ist es dann nicht so rund abgelaufen wie wir wollten. Wir mussten leider schon früher als geplant aus dem Raum hinaus, da eine Riesenveranstaltung gleich anschließend war und wir einen anderen Raum (nicht so hell und groß wie der war) gebucht hatten  (das war leider ein Kommunikationsproblem). 

Ich hoffe, den Teilnehmerinnen hat es trotz des schnellen Aufbruchs gut gefallen. Alle haben so tolle Projekte mit nach Hause genommen und ich denke auch viel kreative Information, viel Spaß und wahrscheinlich einen vollen Kopf :)

Uns hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht diesen Workshop zu leiten und nachdem schon eine große Nachfrage war ...
.... Ja, wir werden wieder einen Workshop veranstalten - und das schon zu Weihnachten!!!


Doch jetzt möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen für Ihre Teilnehme bedanken und zeige euch noch, welch liebe, kleine Geschenke wir erhalten haben.



Vielen lieben Dank an Gerda, Claudia, Elvira und Brigitte!



Wir freuen uns auf unseren nächsten großen Workshop! 
Alles Liebe
Barbara














Dienstag, 22. März 2016

kleine Oster-Goodies

Diese kleinen Goodies habe ich für die Kunden vorbereitet. Sind ganz schnell fertig.




Zum Einsatz ist wieder einer meiner Lieblingsstanzen "eleganter Anhänger" gekommen. Diesmal habe ich kein 2"-Inch- breites Papier genommen, sondern nur 1 3/4" Inch und dann mittig gestanzt. Funktioniert auch gut!




Das Gras ist mit der Fransenschere geschnitten und die Pünktchen sind vom Stempelset "Gorgeous Grunge".

Eine Schoki noch darauf geklebt und einen Spruch mit Blümchen und schon ist das klitzekleine Geschenk fertig.




Bis bald
Barbara






Sonntag, 20. März 2016

Osterkörbchen - Team Blog Hop

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch. Herzlich Willkommen zu unserem Team Blog Hop - diesmal zum Thema Ostern.


Ein Osterkörbchen sollte es werden - so war meine Vorstellung! Nur welches wohl???  Nach langem Überlegen ist mir eingefallen, dass ich schon vor einiger Zeit - zu den Anfängen meines Artisan-Team-Blog Hop - ein Körbchen mit dem Falzbrett mit Geschenkschachteln gezeigt hatte.

Den Blogeintrag (Oktober 2014) geschwind gesucht, gefunden und nachgemacht :)


Hier ist mein Osterkörbchen ...


 Dazu habe ich den dicken, sandfarbenen Karton verwendet und mit dem Stempelset "Garden in Blomm" in Taupe bestempelt.

Hier ist eine Anleitung für das Körbchen - KLICK - gefalzt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln.





Als Farbtupfer habe ich das wunderschöne Spitzenband und die kleinen Blümchen in Melonensorbet gewählt.

Die Ränder vom Körbchen und vom Henkel sind gewischt, das ergibt nochmals einen schönen Vintage-Effekt.




Mein Osterkörbchen ist in den Farben ganz dezent und kann natürlich für alle anderen Gelegenheiten auch genutzt werden. Probiert es doch einfach aus.

Jetzt hüpft mal weiter zu Denise und allen anderen Mädls von unserem Team Blog Hop. Viel Spaß dabei!





Alles Liebe
Barbara 










Samstag, 19. März 2016

St. Anna Kinderkrebshilfe-Ostermarkt

Heute möchte ich mit euch eine nette Idee teilen. 

Maga (eines meiner Teammädl) und ich haben heute beim Verkauf des St. Anna Kinderkrebshilfe - Ostermarktes mitgeholfen und im Vorfeld schon viele Spenden von meinem gesamten Team bekommen.




Die Idee dazu war schon zu Weihnachten geboren. Maga hilft seit einigen Jahren schon bei den Kinderkrebshilfe-Märkten mit und auch wieder im letzten Advent. Und da waren halt die Sachspenden, die verkauft werden sollten, nicht ganz so toll. Und da haben wir beschlossen, in meinem gesamten Team aus ganz Österreich Spenden zu sammeln.




Wir haben uns geeinigt, fertige Karten und kleine Geschenkverpackungen zu verkaufen. Nachdem wir alle Familie und Beruf und Stampin'Up! und das Hobby irgendwie unter einen Hut bringen müssen und wir auch alle unsere Kisten voll mit fertigen Karten und Verpackungen meist in Hülle und Fülle schon haben, war das die perfekte Gelegenheit.





Ich selbst besitze Unmengen an Karten und Verpackungen, die in meinem Kasten verkümmern. Warum? Naja, weil diese fertigen Projekte mit Stempelsets und Papieren gearbeitet sind, die es eben nicht mehr gibt und ich sie deshalb auch nicht mehr bei meinen Partys und Workshops herzeigen kann. Und so wie mir geht es sehr vielen - und deshalb werden sie für einen guten Zweck verkauft! Perfekt!



Wir haben dann im Tam alles zusammengesammelt. Die Karten mit Kuverts versehen und eingepackt; die kleinen Geschenkschachteln mit Süßigkeiten gefüllt, am Kinderkrebshilfe-Markt aufgebaut und die verkauft.

Natürlich sind sie teilweise "unter Wert" verkauft worden, aber besser so, als sie verstauben in der Kiste.


Es gab natürlich viele andere Sachen auch zu kaufen. Eine Schulklasse aus dem naheliegenden Gymnasium hat süße Küken und Osterhasen gebastelt und die Schüler und Schülerinnen halfen auch beim Aufbau und beim Verkauf mit. 




Und ganz viel leckere, selbstgemachte Mehlspeisen gab es auch. Sehr viele Damen aus dem Burgenland haben unglaublich viel dieser wunderbaren Süßigkeiten gebacken und diese gespendet.

Fürs Teamtreffen am Samstag hab ich natürlich etwas gekauft :)

Vielen Dank an meine Mädls, die so toll mitgemacht haben! 



Wenn euch unsere Idee gefallen hat, dann macht sie doch einfach nach. Ihr habt bestimmt ganz viele Karten und Verpackungen im Schrank, die ihr nicht mehr braucht - oder? Und ganz bestimmt gibt es eine gemeinnützige Organisation in eurer Nähe, die ihr unterstützen könnt !!!! 


Alles Liebe
Barbara