Freitag, 28. Juli 2017

Totally Techniques Blog Hop - Die Cut Masking

Schön, dass ihr wieder bei unserem Totally Techniques Blog Hop dabei seid. 


Diesmal haben wir eine tolle Technik für euch die "Die Cut Masking Technique" - also, Schablonen selbst herstellen aus den Framelits Schneideformen.




Dazu gibt es eine große Möglichkeit. Ich habe mich für die relativ einfache Variante entschieden und ein Herz aus den Framelits "Von Herz zu Herz" mit der BigShot ausgestanzt und das Negativ als Schablone verwendet.




Anschließend habe ich die Schablone mit Washi Tape auf der Karte fixiert und mit den kleinen Fingerschwämmchen in den Farben Pfirsich Pur, Mandarinorange und Sommerbeere das Herz in kreisenden Bewegungen schabloniert.




Diesmal habe ich viel Farbe genommen, damit es auch schön satt und farbenfroh wirkt. Zum Schluss mit der hellsten Farbe (Pfirsich Pur) nochmals über das ganze Herz wischen.

Ich finde diese Farbkombi wunderschön!




Danach mit der schwarzen Archivtinte ein Motiv stempeln (die Schablone aber noch nicht weggeben!)

Hier habe ich dann mit dem schwarzen Marker die Umrandung gemalt.




Das ist mein Favorit von den drei Karten. Hier habe ich in schwarz das größte Herz von den Framelits ausgestanzt und dann gleich anschließend das zweitgrößte Herz und den Rahmen auf die Karte geklebt. 








 Bei dieser Karte habe ich die Blume von den Thinlits "Grüße voller Sonnenschein" ausgestanzt und aufgeklebt.



Leider ist es nicht am Foto zu erkennen, aber all die schwarzen ausgestanzten Teile sind nochmals mit den Wink of Stella beglittert worden.



Jetzt seid mal gespannt, welch tolle Projekte die Ladies von unserem Design Team für euch vorbereitet haben.
Hier geht es weiter zu Nadine









Alles Liebe
Barbara









Kommentare:

  1. How pretty! You colors are perfect, love all three designs!

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful card Barbara with a lovely interpretation of the technique. Zx

    AntwortenLöschen
  3. Love all the cards!!! The heart offset is fabulous! and your bordering around it !

    AntwortenLöschen